1. Begriffsbestimmungen und Auslegungen


Besucher und Benutzer (im Folgenden als „Kunde“ bezeichnet) von 3D-Dinnershow– Le Petit Chef: Online-Reservierungsplattform (im Folgenden als die „Plattform“ bezeichnet) erklären sich damit einverstanden, die folgenden Nutzungsbedingungen (die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“) vor dem Kauf von Plätzen für das Erlebnis Le Petit Chef, der 3D-Dinnershow (einschließlich Online-Käufe oder Käufe vor Ort im Hotel oder Restaurant) einzuhalten:
„Plätze“ oder „Veranstaltung“ bezieht sich auf die Show Le Petit Chef/Dinner Time Story. Wir sind berechtigt, Ihnen Plätze zu verkaufen.
„Wir“ bezeichnet den Veranstalter. „Uns“ und „Unser“ sind sinngemäß zu verstehen.

„Sie“ bezeichnet den Käufer des Platzes oder jeden, der nach unserem vernünftigen Ermessen mit Ihrer Vollmacht oder Erlaubnis handelt. „Ihr“ ist sinngemäß zu verstehen.

2. Plätze


1) Alle Preise sind in Euro (€) angegeben und verstehen sich Inklusive Servicegebühr und gesetzlicher Mehrwertsteuer.

2) Alle Plätze für die Le Petit Chef Veranstaltungen in den jeweiligen Austragungsorten werden vorbehaltlich der Verfügbarkeit und dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verkauft. Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor dem Kauf sorgfältig durch. Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte vor dem Kaufabschluss an uns. Abgeschlossener Reservierungsvorgang gilt als Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3) Die Bestätigung für den Erwerb der Plätze für eine Veranstaltung wird bei erfolgreichem Kaufabschluss an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse im System verschickt.

4) Die Platzanweisung für die Veranstaltung richtet sich nach der Verfügbarkeit und Anordnung vor Ort durch den Betreiber (Projektorstandort usw.). Eine Änderung bzw. Wunschplatzreservierung ist nicht möglich.

5) Für den Einlass zur Veranstaltung ist Vorlage einer gültigen Buchungsbestätigung zwingend notwendig.

6) Die Buchungsbestätigung ist nur für den Tag der Veranstaltung und gebuchte Uhrzeit gültig.

7) 1 (ein) Platz kann nur für 1 (einer) Person gebucht werden.

8) Der Weiterverkauf von bereits reservierten Plätzen ist verboten. Wir behalten uns das Recht vor, einen/mehrere weiterverkaufte(n) Platz/Plätze zu stornieren.

9) Jegliche Nutzung der Webseiten lepetitchef.de / lepetitchef.com und ihrer Inhalte und Daten für rechtswidrige Aktivitäten sowie zum Zwecke des Verkaufs oder Weiterverkaufs von Plätzen, für Werbe- oder Geschäftszwecke oder anderweitig zum Erhalt von Vorteilen, einschließlich des Weiterverkaufs von Plätzen, ist ohne vorherige schriftliche Einwilligung des Veranstalters verboten.

Wir behalten uns das Recht vor, von jedem Kunden, der gegen diese Bestimmung verstoßen hat, eine Vertragsstrafe in Höhe von bis zu 10.000 Euro zu erheben.

10) Wir übernehmen keine Haftung für verlorene, gestohlene oder zerstörte Buchungsbestätigungen.

11) Wir haften nur für die Buchungen, die bei einer durch uns selbst verwalteten Verkaufsstellen getätigt wurden.

12) Durch das Eigentum oder den Besitz einer Buchungsbestätigung erwerben Sie keinerlei Rechte (weder stillschweigend noch anderweitig), die Symbole, Marken und/oder Logos, die auf der Buchungsbestätigung erscheinen, zu verwenden, zu verändern, zu kopieren oder anderweitig mit ihnen zu handeln. Dies umfasst auch das Recht auf geistiges Eigentum.

13) Jede Reservierung oder jede Buchungsbestätigung, die unter Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erlangt wird, ist ungültig. Alle Rechte, die durch eine solche Reservierung übertragen oder begründet werden, sind nichtig. Jede Person, die versucht, eine solche ungültige Reservierung zu nutzen, um Zugang zu Le Petit Chef Veranstaltung zu erlangen oder sich Zutritt zu verschaffen, wird als Eindringling betrachtet. Dies wird zum Ausschluss von der Veranstaltung führen und rechtliche Schritte nach sich ziehen. Ungültige Reservierungen sind nicht erstattungsfähig.

14) Vorgenommene Reservierungen können auf eine andere Person übertragen werden. Bitte benachrichtigen Sie uns über solch eine Änderung spätestens 4 (vier) Stunden vor der gebuchten Zeit unter: [email protected] Die Wünsche bezüglich der Speisen bzw. des Menüs können allerdings nicht mehr geändert werden. Diese richten sich nach der ursprünglichen Buchung.

15) Indem ein Kunde eine Aktion (u.a. Reservierung, Buchung, Gutscheinkauf) auf der Buchungswebseite durchführt, bestätigt er:
a. Er ist Kunde (m/w/d) von mindestens 18 Jahre alt und verfügt über die volle passive und aktive Geschäftsfähigkeit zur Nutzung der Webseite.
b. dass, wenn der Kunde eine juristische Person ist, er deren Vertreter ist, der alle und jegliche Befugnisse hat, die Dienste der Plattform im Namen dieser juristischen Person zu nutzen und alle Verpflichtungen für diese juristische Person einzugehen.
c. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlinedienstes Le Petit Chef (2spicy.de) gelesen, vollständig verstanden zu haben und diese zu befolgen.
d. Ist der kaufabwickelnde Kunde jünger als 18 Jahre alt, die Anwesenheit bzw. Unterschrift von Eltern oder Erziehungsberechtigten, die mindestens 18 Jahre und älter sind, schriftlich nachweisen zu können.

3. Preis und Zahlung


1) Der Preis für Ihre Reservierung entspricht dem, zum Zeitpunkt der Annahme Ihrer Onlinebestellung, festgelegten Preis.

2) Bei Zahlung mit Kreditkarte finden Sie die Zahlungstransaktion auf Ihrer Kreditkartenabrechnung unter der Bezeichnung „Le Petit Chef“.

3) Individuelle Rabatt-/Aktionscodes gelten nicht in Verbindung mit anderen laufenden Aktionen, Rabatten, Gutscheinen oder Bonuskarten.

4. Änderungen der Veranstaltung


Der Veranstalter bzw. der Betreiber der Veranstaltungsstätte behält sich das Recht vor, die Veranstaltung aufgrund technischer Probleme, gefährlicher Situationen oder anderer wichtiger Gründe, die sich jeder zumutbaren Kontrolle entziehen, verschieben, verzögern, absagen, unterbrechen oder beenden zu können.

5. Haftung


1) Im Falle einer unter Punkt 4. genannten Änderung der Veranstaltung, haftet 2Spicy Entertainment GmbH bzw. der Betreiber der Eventlocation nicht für Kosten, die dem Kunden für Anreise, Unterkunft oder andere damit verbundene Dienstleistungen entstehen.
2) Entscheidungen zur Verschiebung oder Verzögerung von Veranstaltungen vor Ort entziehen sich der Kontrolle des Veranstalters, 2Spicy Entertainment GmbH. 2Spicy Entertainment GmbH ist nicht haftbar und bietet keine Entschädigung oder Rückerstattung der entstandenen Kosten an. Eine vollständige Rückerstattung (ausschließlich des Buchungspreises) wird gewährt, wenn der Veranstalter, die 2Spicy Entertainment GmbH, die Stornierung vornimmt.

6. Absage oder Verlegung einer Veranstaltung


Es liegt in Ihrer Verantwortung festzustellen, ob die Veranstaltung abgesagt oder verlegt wurde, sowie das Datum und die Uhrzeit einer verschobenen Veranstaltung in Erfahrung zu bringen. Im Falle der Absage oder Verlegung einer Veranstaltung wird sich der Veranstalter, die 2Spicy Entertainment GmbH, nach besten Kräften bemühen, Sie darüber zu informieren.

7. Verwendung von Informationen und Daten


Um den Kauf von Plätzen oder die Bereitstellung anderer Dienste zu erleichtern, werden Daten von denjenigen erhoben, die sich auf der Le Petit Chef Homepage registrieren.

8. Zulassungsvoraussetzungen zur 3D-Dinnershow


1) Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um an der Le Petit Chef/3D-Dinnershow teilnehmen zu können. Ist ein Gast jünger als 18 Jahre, ist die Anwesenheit und Unterschrift von Eltern/Erziehungsberechtigten, die mindestens 18 Jahre und älter sind, erforderlich.

2) Für das Erlebnis 3D-Dinnershow ist Pünktlichkeit von großer Bedeutung. Wir empfehlen Ihnen spätestens 20 (zwanzig) Minuten vor Beginn der Show einzutreffen. Wenn sich Ihre Ankunft verspätet und die Show bereits angelaufen ist, wird der Veranstalter die Teile, die Sie verpasst haben, nicht wiederholen, und es erfolgt keine Rückerstattung.

3) Der Veranstalter übernimmt keine Garantie dafür, dass die zubereiteten Gerichte frei von gängigen Allergenen wie Nüssen, Milchprodukten, Gluten usw. sind. Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Buchung der Veranstaltung die Speisekarte auf unserer Website genau anzuschauen.

4) Sie sind für Ihre Gesundheit und Sicherheit selbst verantwortlich. Sie müssen alle Vorsichtsmaßnahmen, in Bezug auf Ihren Gesundheitszustand, u.a. Diabetes, Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten usw., ohne Rückgriff auf den Veranstalter beachten.

5) Der Veranstalter bzw. der Betreiber vor Ort behält sich das Recht vor, Ihnen den Zutritt zum Veranstaltungsort in begründeten Fällen zu verwehren oder zu untersagen, z.B. bei gesundheitlichen und sicherheitstechnischen Problemen, aus lizenzrechtlichen Gründen oder wenn eine Buchung ungültig ist.

6) Der Veranstalter bzw. der Betreiber vor Ort behält sich zudem das Recht vor, Sie jederzeit und aus jedem triftigen Grund aufzufordern, den Veranstaltungsort zu verlassen. Er kann alle geeigneten Maßnahmen ergreifen, um dieses Recht durchzusetzen.

7) Beispielsweise kann der Veranstalter vor Ort jeden entfernen, der:
a) sich in einer Art und Weise verhält, die nach vernünftiger Einschätzung des Veranstalters die Unterhaltung anderer Kunden stört, gestört hat oder stören könnte; und / oder
b) drohende, ausfallende oder beleidigende Worte verwendet, oder ein entsprechendes Verhalten an den Tag legt, oder in irgendeiner Weise provoziert, oder sich in einer Weise verhält, die den Frieden des Veranstalters und anderer Kunden stören könnte; und / oder
c) nach angemessener Einschätzung des Veranstalters unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen steht.

8) Sie sind verpflichtet, den Anweisungen und Weisungen des Veranstalters, des Personals und der diensthabenden Ordner Folge zu leisten. Wem aufgrund seines eigenen Verhaltens, wie in den obigen Beispielen beschrieben, aber nicht ausschließlich, der Zutritt verweigert wurde, erhält keine Rückerstattung.

9) Sie übernehmen freiwillig alle Risiken und Gefahren, die mit der Veranstaltung verbunden sind, unabhängig davon, ob sie vor, während oder nach der eigentlichen Veranstaltung eintreten, einschließlich Tod, Körperverletzung, Verlust, Beschädigung oder Haftung.

10) Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unserer Datenschutzrichtlinie, oder bezüglich Ihrer Daten sowie den allgemeinen Geschäftsbedingungen der 2Spicy Entertainment GmbH haben, können Sie sich gerne per E-Mail an uns wenden: [email protected]

10. Einschränkungen und Verbote


1. Die Verwendung von Geräten zur Aufzeichnung oder Übertragung (durch digitale oder andere Mittel) von Audio-, Bild- oder audiovisuellem Material oder von Informationen oder Daten am Veranstaltungsort ist streng verboten, es sei denn die Nutzung erfolgt für den persönlichen Gebrauch und die gemeinsame Nutzung in persönlichen sozialen Medien.

Für Fotos oder Videos zu Werbe- oder Geschäftszwecken wenden Sie sich bitte an: [email protected]

2. Nicht autorisierte Aufnahmen, Bänder, Filme oder ähnliche Gegenstände können beschlagnahmt und vernichtet werden. Jede, während der Veranstaltung, vorgenommene Aufzeichnung stellt einen Verstoß gegen diese Bedingungen dar und gehört automatisch dem Veranstalter. Der Veranstalter haftet nicht für Verlust, Diebstahl oder Beschädigung beschlagnahmter Gegenstände.

3. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Fotos/Videos, die bei einer Veranstaltung von Le Petit Chef 3D-Dinnershow aufgenommen wurden, ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung der auf dem Foto/Video abgebildeten Personen zu verwenden. Der Veranstalter darf das Foto/Video in Publikationen oder anderen Medienmaterialien verwenden, die vom Veranstalter produziert, verwendet oder in Auftrag gegeben werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Broschüren, Einladungen, Bücher, Zeitungen, Magazine, Fernsehen, Websites usw.

4. Jede Person, die nicht möchte, dass ein Bild von ihr aufgenommen oder verbreitet wird, muss den Veranstalter schriftlich über sein/ihr Anliegen informieren und sein/ihr Foto beifügen. Der Organisator verwendet das Foto zur Identifizierung und wird es vertraulich behandeln.

5. Folgendes ist am Veranstaltungsort grundsätzlich untersagt:
a) Tiere;
b) Eigene Speisen und Getränke (außer vom Veranstalter gestattet);
c) Flaschen, Dosen oder Glasbehälter (außer vom Veranstalter gestattet);
d) Jeder Gegenstand, der als potenzielle Waffe angesehen werden kann, einschließlich scharfer oder spitzer Gegenstände (z.B. Messer);
e) Führung oder Verwendung illegaler Substanzen
f) professionelle/gewerbliche Aufnahmegeräte (außer vom Veranstalter gestattet).

6. Sie erklären sich damit einverstanden, die Anweisungen des autorisierten Personals des Veranstalters zu befolgen, um eine Suche nach verbotenen Gegenständen, einschließlich Waffen, kontrollierten, gefährlichen und illegalen Substanzen, durchzuführen.

7. Der Veranstalter, der Eigentümer des Veranstaltungsortes, die Sponsoren, die Subunternehmer, deren Vertreter und Angestellte haften weder für Tod, Körperverletzung, Verlust oder Schäden, die während des Aufenthalts am Veranstaltungsort oder während der Veranstaltung verursacht werden, noch haften sie für eine Verschiebung der Le Petit Chef 3D-Dinnershow. Der Käufer des Platzes kauft und akzeptiert den Platz freiwillig und übernimmt alle Risiken und Gefahren, die mit der Veranstaltung verbunden sind, unabhängig davon, ob sie vor, während oder nach der Veranstaltung auftreten, einschließlich Tod, Körperverletzung, Verlust, Beschädigung und Haftung.

8. Der Veranstalter hat das uneingeschränkte Recht, jede 3D-Dinnershow-Veranstaltung unter folgenden Bedingungen, die als unsicher erachtet werden, vollständig abzusagen (wobei die volle Rückerstattung nur für den gekauften Platz gewährt wird):
a. Stromausfall, der vom Betreiber des Veranstaltungsortes ausgeht.
b. Überschwemmung, Hurrikan, Erdbeben oder ein anderes Ereignis höherer Gewalt am Veranstaltungsort.
c. Jede politisch bedingte Einschränkung/Streik/Ausgangssperre am Veranstaltungsort oder in dessen Umgebung.

12. Rückerstattungen


1) Gekaufte Plätze können nach Erwerb nicht erstattet oder storniert werden, außer im Falle einer Stornierung durch den Veranstalter selbst.
2) Wenn eine Veranstaltung vom Veranstalter abgesagt wird, haben Sie die Wahl, das Datum zu ändern oder eine Rückerstattung der geleisteten Zahlung zu fordern. Wenn Sie sich für die Rückerstattung der geleisteten Zahlung entscheiden, kann dieser Prozess bis zu 14 Arbeitstage in Anspruch nehmen.

3) Wenn die Veranstaltung verschoben wird, sind die für das ursprüngliche Datum gekauften Plätze für das neue Datum gültig, sofern nichts anderes mitgeteilt wird.

13. Geschenkgutschein


Diese Bedingungen gelten für alle käuflich erworbenen Gutscheine.

Einlösung
Geschenkgutscheine sind bis zum Ende des ersten Jahres nach Kauf des Gutscheins einlösbar („Ablaufdatum“). Restguthaben werden bis zum Ablaufdatum Ihrem Geschenkgutscheinkonto gutgeschrieben, danach können sie nicht mehr verwendet werden.
Geschenkgutscheine können nur auf www.lepetitchef.de/gutschein für Produkte eingelöst werden, welche für den Erwerb durch Gutscheine zugelassen sind. Auf anderen Plattformen sind sie nicht einlösbar.
Geschenkgutscheine können nur über das reguläre Bestellformular im Onlineshop (Warenkorb) oder in einem unserer offiziellen Partner Locations, wo Le Petit Chef stattfindet, eingelöst werden.
Sollte der Wert des Gutscheins für Ihre Bestellung nicht ausreichen, können Sie die Differenz mit einer anderen, von uns zugelassenen Zahlungsweise begleichen.
Bei einer Bestellung kann nur ein Geschenkgutschein verwendet werden. Mehrere Gutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.

Allgemeines
Für die Einlösung des Geschenkgutscheins bei www.lepetitchef.de/gutschein und in unseren offiziellen Fanshops finden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der 2Spicy Entertainment GmbH Anwendung, die auf der jeweiligen Website abrufbar sind.
Bei der Bestellung eines Geschenkgutscheins müssen im Bestellformular die vollständigen Zahlungsdaten angegeben werden. Eine nachträgliche Ergänzung der Angaben ist nicht möglich.
Eine Stornierung von Gutscheinbestellungen kann nur zwei Wochen nach Erwerb storniert werden.
Die 2Spicy Entertainment GmbH kann dem Käufer von Geschenkgutscheinen Informationen über den Status der Einlösung des Geschenkgutscheines zukommen lassen.

Einschränkungen
Geschenkgutscheine können nicht außerhalb der Online-Buchung www.lepetitchef.de eingelöst werden. Geschenkgutscheine können nicht auf anderen als den zugelassenen Websites eingelöst werden.
Die nachträgliche Anrechnung eines Gutscheins ist nicht möglich. Das Guthaben eines Gutscheins wird weder verzinst noch in Bargeld ausgezahlt.
Geschenkgutscheine oder Geschenkgutschein-Guthaben können nicht bar ausbezahlt, aufgeladen, gegen Wert übertragen, mit offenen Forderungen verrechnet oder auf ein anderes Kundenkonto transferiert werden. Ein Weiterverkauf von Geschenkgutscheinen ist ebenfalls nicht zulässig.
Gutscheine können nicht für den Kauf von Gutscheinen eingelöst werden.

Haftung und Verlustrisiko
Bei Schreibfehlern in der E-Mail-Adresse des Gutscheinempfängers übernimmt die 2Spicy Entertainment GmbH keine Haftung. Ebenso übernimmt die 2Spicy Entertainment GmbH keine Haftung für Verlust, Diebstahl, Missbrauch oder die verzögerte Übermittlung (z.B. aufgrund technischer Schwierigkeiten) von Geschenkgutscheinen.

Betrug
Im Falle eines Betrugs, dem Versuch einer Täuschung oder bei Verdacht auf andere illegale Aktivitäten im Zusammenhang mit einem Geschenkgutscheinkauf oder einer Gutscheineinlösung ist die 2Spicy Entertainment GmbH berechtigt, die entsprechenden Kundenkonten zu schließen und/oder eine alternative Zahlungsweise zu verlangen. Es besteht kein Anspruch auf Freischaltung oder Auszahlung von betroffenen Gutscheinen.